„Lernen lernen“ Heft

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

so macht Lernen Spaß: der etwas chaotische, aber sympathische Max braucht dringend Hilfe bei der Organisation seines Arbeitsplatzes, seiner Woche und seiner Lernzeit. Tipps und Hinweise bekommt er von den Schülern des MBG, die im Rahmen ihrer Arbeit mit Lernen lernen mit Max selbst zu Experten werden.

In Zusammenarbeit mit dem Grafiker Christopher Karl hat das Max-Born-Gymnasium nach intensiver Arbeit ein kompaktes und schülernahes Arbeitsheft herausgegeben, das sich sehen lassen kann. Das Heft bietet auf 32 Seiten gezielte Hilfe in den Bereichen: Organisation des Arbeitsplatzes, der Hausaufgaben und der Woche; Vorbereitung von Klassenarbeiten; Gehirn und Gedächtnis; Lern- und Arbeitstechniken sowie Konzentrations- und Entspannungsübungen. Dabei wechseln sich die so genannten „Expertentipps“ mit Übungen, Checklisten und Reflexionsaufgaben ab.
Im Anhang des Hefts befinden sich alle Checklisten und Arbeitspläne in mehrfacher Ausführung.

Die 5. und 6. Klassen erhalten Lernen lernen mit Max in den nächsten Tagen von ihren Klassenlehrern. Alle anderen Schüler können das Heft am 15., 16. und 17. Mai jeweils in beiden großen Pausen für 2€ erwerben (vor den Musikräumen). Danach übernimmt die Schülerfirma zu den üblichen Öffnungszeiten den Verkauf.

Ausgewählte Dokumente aus dem Heft (Wochenplan, Vier-Tages-Plan zur Vorbereitung auf Klassenarbeiten etc.) werden im Schuljahresplaner 19/20 sowie auf unserer Homepage zum Ausdrucken zu finden sein.

Ein herzliches Dankeschön geht an den Freundeskreis des MBG und die Volksbank Neckartal, die uns bezüglich des Honorars für den Grafiker finanziell unterstützt haben. Der Freundeskreis übernimmt darüber hinaus freundlicherweise auch die Vorfinanzierung der Druckkosten.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern viel Spaß und Erfolg beim Lernen lernen mit Max!

S. Elgen, A. Hartmann und T. Ohland

Lernen_lernen_mit_Max_DINA4_v16_Web-seiten-1-3,8-9,18-19-komprimiert

Blick ins Heft.pdf