Biologie

Biologie? – jeder hat da so seine mehr oder weniger klaren Vorstellungen.  Am Gymnasium wird das Gedankengebäude Biologie in seiner ganzen Bandbreite unterrichtet. Entsprechend schwierig fällt eine Definition aus.

 … Biologie (v. griech. βιός, bios, „Leben“ und λόγος, logos, „Lehre“) ist

die Naturwissenschaft, die sich mit Gesetzmäßigkeiten der Lebewesen, ihrer Organisation und Entwicklung, ihren vielfältigen Strukturen und Prozessen befasst. …

Die Betrachtungsebenen reichen von Molekülen über Organellen, Zellen, Zellverbände, Geweben und Organen bis zu komplexen Organismen. In größeren Zusammenhängen wird das Verhalten einzelner Organismen sowie ihr Zusammenspiel mit anderen und ihrer Umwelt untersucht. …

Biologie ist heute eine äußerst umfassende und komplexe Wissenschaft. Dies trifft vor allem auf die sogenannte moderne Biologie zu. Hier beginnen die Grenzen zu den anderen Naturwissenschaften zu fließen. Das Fach Biologie zeigt hier einen stark ausgeprägten interdisziplinären Charakter.

Am Max-Born-Gymnasium Neckargemünd wird das Fach Biologie ab der 5. Klasse unterrichtet.

In der Oberstufe kann Biologie als Basisfach (2 Stunden) oder als Profil- bzw. Neigungsfach (4 Stunden) gewählt werden.

Artikel