Kooperation Institut für Jugendmanagement

Schon seit einiger Zeit kooperieren wir mit der Stiftung „Institut für Jugendmanagement“ in Heidelberg.

Diese Stiftung definiert ihren Zweck ihrer schulunterstützenden Aktivitäten und Projekte wie folgt: mit den Bildungsmaßnahmen und Projekten wollen wir die Leidenschaft junger Leistungsträger aktivieren, mit diesen neuen Ideen und Projekte initiieren und so zum Nutzen der Gesellschaft eine nachhaltige Ergänzung der Bildungslandschaft generieren, indem wir moderne und verständliche Lernzugänge zur Verfügung stellen. Dabei setzen wir auf Unterstützung, Begleitung und Betreuung von jungen Menschen von 10 bis 26 Jahren ind Bildungs- und Berufsfindungsprozess unter ganzheitlicher Sicht. Im Mittelpunkt stehen hier die Themen MINT- und Wirtschaftsbildung.

Hingewiesen möchten wir vor allem auf das schulergänzende Programm „digitale Kompetenz“, und den Informationen über www.master-mint.de oder „geförderte Kurse in Robotik, Sprachen lernen, Konstruktionen und Bau sowie Erste Hilfe“.

Informationen zum Gesamtprogramm finden Sie auf der Homepage des Instituts unter www.ijm-stiftung.de

Falls Interesse für diese zusätzlichen Angebote besteht, können sich Eltern oder Schüler dort informieren. In begründeten Fällen kann die Schule auf Antrag der Eltern Schüler für bestimmte Veranstaltungen freistellen.