Ganztagesbetrieb

Liebe Eltern,

wie Sie wissen, ist das Gymnasium Neckargemünd eine offene Ganztagesschule.

Falls Sie Fragen haben, schicken Sie Ihre Frage an die folgende E-mail – Adresse: ganztag@mbgym.de

Der Ganztagesbetrieb bietet folgende Möglichkeiten:

  • Teilnahme am Mittagessen in der Mensa
  • Nutzung der Bibliothek, auch in der Mittagspause
  • Sportbetreuung während der Mittagspause in der Sporthalle/im Pausenhof (7.Stunde)
  • Beaufsichtigter Aufenthalt im Ganztagesraum G110 während der Mittagspause
  • Teilnahme an AGs (verbindliche Anmeldung für ein ganzes Jahr)
  • Teilnahme an der Hausaufgabenbetreuung (verbindliche Anmeldung für ein halbes Jahr)
  • Teilnahme an der Ganztagesbetreuung (verbindliche Anmeldung für ein halbes Jahr)

Hausaufgabenbetreuung, Sportbetreuung und Arbeitsgemeinschaften sind nicht nur für die zur Ganztagesbetreuung angemeldeten Kinder gedacht, sondern stehen allen Schülern offen.

Ganztagesbetreuung: Montags, dienstags und donnerstags findet bis 16.05 Uhr eine Ganztagesbetreuung statt. Auch nach der Mittagspause kann Ihr Kind sich nach seinem jeweiligen Unterrichtsende im Ganztagesraum aufhalten.Dazu können Sie Ihr Kind für alle drei Wochentage, aber auch nur für einen oder zwei Tage anmelden. Die Anmeldung ist verbindlich für ein halbes Jahr.

Hausaufgabenbetreuung: Hausaufgabenbetreuung gibt es Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag. Sie findet im Anschluss an den Unterricht der jeweiligen Klasse statt, wobei die Mittagspause jedoch frei gehalten wird. (Mittwochs gibt es allerdings keine allgemeine offizielle Mittagspause.) Sie haben die Möglichkeit, Ihr Kind für 1 – 4 Tage anzumelden, verbindlich für ein halbes Jahr.

Die Hausaufgabenbetreuung ist keine Nachhilfe, sondern die Kinder erledigen in kleinen Gruppen unter qualifizierter Aufsicht möglichst selbständig ihre Hausaufgaben. Für Tage mit wenig Hausaufgaben stehen im Ganztagesraum zusätzliche Übungsmaterialien bereit.

Falls Sie sich für Nachhilfe interessieren: Die SMV bietet einzelnen Schülern über die Nachhilfebörse eine kostengünstige Nachhilfe durch ältere Schülerinnen und Schüler an.

Arbeitsgemeinschaften: Die Schule bietet Arbeitsgemeinschaften aus den Bereichen Sport, Musik, Theater, Naturwissenschaften usw. an. Eine genaue Aufstellung der AGs erhalten die Klassen im Laufe der ersten oder zweiten Schulwoche.

Beginn der Ganztages- und Hausaufgabenbetreuung für die angemeldeten Kinder ist in der zweiten Unterrichtswoche, zunächst eine Woche lang mit einer vorläufigen Gruppeneinteilung. Die Einteilung auf die einzelnen Gruppen und die zugewiesenen Räume gibt der Klassenlehrer bekannt. Wenn Ihr Kind nach erfolgter Anmeldung für eine Betreuung an einer gleichzeitig stattfindenden AG teilnehmen möchte, so können wir im Laufe des Septembers gerne Ihren Wunsch nach einer geänderten  Betreuungszeit erfüllen.

Ihr Ganztagesteam