Hilfsprojekte

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Lehrerinnen und Lehrer,

eigentlich wären alle Klassen und Kurse momentan mitten in der Bastel- und Backphase für unseren alljährlichen Weihnachtsbazar, der ansonsten in der Vorweihnachtszeit die Weihnachtsstimmung an unserer Schule so richtig ankommen lässt. Doch auch wenn in diesem Jahr alles anders als normal ist und kein Bazar stattfinden kann, so wollen wir doch den guten Zweck, den wir mit dieser langjährigen Tradition verfolgen, nicht vergessen. Für die Menschen in El Molino und Kagadi geht es um viel mehr als nur ein wenig Weihnachtsstimmung!

Mit der Hilfe aller Eltern, Großeltern und Verwandten, die jedes Jahr zu unserem Weihnachtsbazar gekommen sind, konnte für unsere beiden schulischen Hilfsprojekten in Bolivien und Uganda schon viel erreicht werden. Beispielsweise wird in Kagadi ein Schülerwohnheim für viele bedürftige Kinder unterstützt. Die Menschen dort können die Hilfe in diesem Jahr mehr denn je gebrauchen, da deren Lage sich durch das Virus sehr erschwert hat.

In El Molino steht die Aussaat bevor und es wird eine kleine Pflugmaschine für die Ochsen benötigt, die sich die Menschen dort ohne finanzielle Hilfen nicht leisten können. Auch haben die Menschen in beiden Orten höhere Kosten, da Hygienemaßnahmen umgesetzt werden müssen und die Lebensmittelpreise steigen.

Wir möchten den Menschen in El Molino und Kagadi trotz all der Einschränkungen, die wir in unserem eigenen Alltag haben, helfen. Corona hat uns alle gelehrt, flexibel, engagiert, erfinderisch aber auch verantwortungsbewusst zu sein. Unser Engagement und unsere Solidarität mit den Menschen in Bolivien und Uganda sind im Blick auf die Auswirkungen der Corona-Pandemie in diesem Jahr wichtiger denn je. Daher wurde ein Spendenkonto eingerichtet, mit dem wir als Schulgemeinschaft hoffentlich auch ohne Weihnachtsbazar sehr viel erreichen können!

Bitte unterstützen Sie unsere Aktion mit Ihrer Spende!

Das Geld geht zu 100% an die beiden sozialen Hilfsprojekte in El Molino und Kagadi. Helfen Sie mit, damit Weihnachten 2020 auch bei den Menschen dort die schlimmsten existenziellen Nöte abmildern kann.

Die SMV, das Kollegium, der Elternbeirat und die Schulleitung des Max-Born-Gymnasiums dankt allen Spenderinnen und Spendern schon jetzt sehr herzlich und wünscht allen ein fröhliches Weihnachtsfest.

Spendenkonto unseres Partners:

Hilfswerk Lions Club Neckargemünd

IBANDE 14 6729 1700 0000 0666 05

Verwendungszweck: Hilfsprojekte MBG

(Spendenquittung ab 200 Euro, ansonsten gilt der Kontoauszug)

 

Artikel