Schüler helfen Schülern – ONLINE

Die schulinterne Nachhilfebörse hat sich aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie dazu entschieden, Schülerinnen und Schülern des Max-Born Gymnasiums und der Realschule Neckargemünd den Nachhilfeunterricht ONLINE anzubieten. Dabei kommunizieren und kooperieren unsere Nachhilfelehrer/innen mit den Nachhilfeschülern/innen über das datenschutzkonforme und kostenlose Videokonferenztool Jitsi, welches auch von Lehrerinnen und Lehrern des Max-Born Gymnasiums für den Fernunterricht eingesetzt wird. In dem Videokonferenztool können virtuelle Klassenräume erstellt werden, welche für den Nachhilfeunterricht sowie zur Unterrichtsvor- und -nachbereitung der Lehrerenden genutzt werden können. Die Anmeldung für die Teilnahme an der schulinternen Nachhilfebörse erfolgt sowohl für Nachhilfeschüler/innen als auch Nachhilfelehrer/innen weiterhin über die Online Anmeldeformulare auf unserer Homepage (https://www.mbgym.de/nachhilfeboerse/) oder die MBGym App (https://www.mbgym.de/mbgym-app/). Die Vermittlung der Nachhilfe sowie die Absprachen zwischen den Nachhilfelehrer/innen sowie den Nachhilfeschüler/innen erfolgt über unseren schuleigenen und datenschutzkonformen Messenger myMBG (https://www.mbgym.de/mymbg-app/). SchülerInnen, die noch keinen Zugriff auf die myMBG App haben, wenden sich bitte per E-Mail an support-app@mbgym.de. Die Zahlungsart und der Preis für die Online-Nachhilfe werden individuell zwischen Nachhilfelehrer/innen und Nachhilfeschülern/innen vereinbart. Der Preis einer Nachhilfestunde beträgt mindestens 7€ pro Zeitstunde. Aufgrund von Serverbelastungen kann die Online-Nachhilfe außerhalb der Ferien an Werktagen erst ab 14:00 Uhr angeboten werden.

Entstehungsgeschichte und Zweck der Nachhilfebörse

Ende des Jahres 2006 entstand am Gymnasium Neckargemünd eine von Schülern organisierte Nachhilfebörse unter dem Motto „Schüler helfen Schülern“, bei der Schülerinnen und Schüler aus der Oberstufe/Mittelstufe als Nachhilfelehrer an Interessenten der Unter- und Mittelstufe vermittelt werden.

Die Nachhilfebörse möchte Schülerinnen und Schülern des Schulzentrums (Gymnasium & Realschule) eine preiswerte und gleichzeitig auch qualitativ gute Nachhilfealternative zu anderen Nachhilfeinstitutionen anbieten.

Ziele des Projektes

  • Verbesserung der schulischen Leistungen von Schülerinnen und Schülern
  • Sammeln von Erfahrungen beim Vermitteln von erlerntem Wissen als Lehrender
  • Begeisterung von Kindern und Jugendlichen ihre MitschülerInnen zu unterstützen
  • Solidarität und Mitverantwortung initiieren

Anmeldung

Interessierte Schülerinnen und Schüler, die in einem Fach Nachhilfeunterricht erhalten möchten, können sich über das betreffende Onlineformular auf der Homepage (siehe unten) oder per MBGym-App (siehe Anmeldeformular per App) anmelden. Ebenso können sich auch Schülerinnen und Schüler, die gerne als Nachhilfelehrer bzw. – Lehrerin tätig sein möchten, anmelden.

Vermittlung

Die Nachhilfebörse stellt nun den Kontakt zwischen Lehrer und Schüler des aufgeführten Unterrichtsfachs her und achtet bei der Vermittlung insbesondere auf die gewünschten Zeiten für die Nachhilfe, die in dem Onlineformular eingetragen werden können. Sonstige Anmerkungen jeglicher Art können auch auf dem Formular vermerkt werden und finden Berücksichtigung bei der Vermittlung. Der Nachhilfeunterricht findet einerseits bei den Nachhilfeschülern bzw. -lehrern zu Hause statt, oder ist auch in den Räumlichkeiten des Schulzentrums möglich.

Bezahlung & Preise

Die Bezahlungsart und der Preis werden individuell zwischen Nachhilfelehrer und Nachhilfeschüler vereinbart. Der Preis einer Nachhilfestunde beträgt mindestens 7€ pro Zeitstunde.

Wer sind die Ansprechpartner der Nachhilfebörse?

Für Fragen, Anregungen und Wünsche stehen wir Euch natürlich jederzeit zur Verfügung, per myMBG oder E-Mail: nachhilfeboerse@mbgym.de

Gerne auch persönlich in der Schule.

Julia Böhl & Meike Weirich

ANMELDUNG

Formular für NachhilfeSCHÜLER

Formular für NachhilfeLEHRER